Einzigartig und modern

Mit dem Haus Selun schuf der OVWB ein Kompetenzzentrum für Menschen mit einer Hirnverletzung. Es ist in der Schweiz einzigartig und zeichnet sich durch ein breites Angebot aus. Mit seinen insgesamt 22 Wohnplätzen bietet das Haus Selun einen familiären Rahmen.

Das Haus Selun steht in einem ruhigen Wohnquartier in Walenstadt. Es wurde im Jahr 2005 erbaut und besticht durch seine moderne Architektur. In der Nähe liegt das Stadtzentrum mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Als Naherholungsraum locken die Berge für einen Ausflug und der Walensee zum Verweilen.

Im Januar 2012 kam das Tagesstrukturangebot Movero hinzu. Menschen mit einer Hirnverletzung, einer körperlichen Behinderung oder einer psychosozialen Beeinträchtigung finden hier vielseitige Arbeitsmöglichkeiten. Movero ist im Bahnhofsgebäude Walenstadt untergebracht.

Aus dem OVWB


Agenda

Keine News in dieser Ansicht.